Holzbausiedlung im Prinz Eugen Park

© Foto: Johann Hartl

Die derzeit größte zusammenhängende Holzbausiedlung Deutschlands mit 566 Wohnungen in Holz oder Holzhybridbauweise ist im Stadtteil Oberföhring entstanden. Unterschiedliche Gebäudetypen bis hin zu 7-geschossigen Häusern wurden in Holzbauweise errichtet. Die Holzbausiedlung entsteht auf ca. 10 ha des Geländes der ehemaligen Prinz Eugen Kaserne, das mit insgesamt rund 30 ha im Stadtbezirk Bogenhausen liegt. Die Wohnungen wurden von Baugemeinschaften, Genossenschaften, städtischen und freien Bauträgern realisiert, wodurch ein breit gefächertes Angebot für unterschiedlichste Wohnbedürfnisse angeboten werden kann: zur Miete und im Eigentum, in verschiedenen Gebäudetypen, für alle Haushaltsgrößen und Einkommensgruppen und alternative Wohnformen. Die ersten Wohnungen wurden Anfang 2019 bezogen. Fertigstellung: 2020

1) Projektdaten
Nutzeinheiten: 566WE
Grundstücksfläche: 10 ha
566 Wohnungen in Holzbauweise
Es ist die derzeit größte zusammenhängende Holzbau-Siedlung Deutschlands.

Bei den Wohnungen handelt es sich um 452 geförderte und freifinanzierte Mietwohnungen. Der Rest sind selbstgenutzte Eigentumswohnungen der Baugemeinschaften.

Entstanden ist ein Mix aus vielfältigen Wohnungstypologien wie

  • verdichteter Flachbau mit Atriumhäusern
  • Reihenhäuser
  • Stadtvillen und Punkthäuser
  • lineare Geschosswohnungsbauten

2) Baukonstruktion
Holz oder Holzhybridbauweise
Energiestandard: 55 KFW

Aufgrund der kompakten Bauweise, der Südorientierung und  die aufeinander abgestimmten Abstände und Höhen der Baukörper wird die Basis für eine zukunftsweisende, ökologisch und wirtschaftlich vertretbare Energienutzung geschaffen.
Die Energieversorgung des Quartiers wird über die Fernwärme der Stadtwerke München sichergestellt und durch solarenergetische Nutzung der Dachflächen einzelner Bauvorhaben ergänzt.

3) Baukosten
In dem bundesweiten Modellprojekt werden CO2-reduzierte Baustoffe über ein Förderprogramm unterstützt. Die Studie ist als pdf-Download erhältlich:
www.ruhr-uni-bochum.de/…2016_dbu-abschlussbericht…pdf

Das städtische Förderprogramm für die Holzbauweise wird hier beschrieben:
www.muenchen.de/…Prinz-Eugen-Kaserne/Holzbau.html

4) Projektbeteiligte
Die Entwürfe der Holzbau-Siedlung ist gegliedert in acht Projekte, die von unterschiedlichen Akteuren realisiert werden.
Die Projekte werden entwickelt von:

  • 243 WE von den städtischen Wohnungsbaugesellschaften Gewofag und GWG
  • 159 WE von Baugemeinschaften
  • 160 WE von zwei Genossenschaften

Planungsbüros

Weitere Akteure
Innerhalb der ökologischen Mustersiedlung hat die GEWOFAG ca. 180 Wohneinheiten in Holzbau-/ Holzhybridbauweise erstellt, die meisten als mehrgeschossiger Wohnungsbau.
www.gewofag.de/web.nsf/id/prinz-eugen-park-gewofag

Die B&O-Gruppe aus Bad Aibling als Generalübernehmer beauftragte Huber & Sohn für die Fertigung der Fassadenelemente in Holzrahmenbauweise (GK 5) für die Errichtung eines 5-geschossigen Gebäudes in Holzhybridbauweise im Baufeld WA 13 des Prinz-Eugen-Parks. Im Baufeld WA 16 West wird der Massivholzbau eines 7-geschossigen Gebäudes ebenfalls durch Huber & Sohn errichtet, Auftraggeber ist hier der Bürgerverein München BbVM eG (Bürgerverein).

5) Sonstige Angaben
77% Mietwohnungsbau, davon:
Genossenschaften 23 %
Städtische Gesellschaften 35 %
Bauträger KMB 12%
Sonstige (Israelitische Kultusgemeinde und Stadtbau) 7 %

23% Eigentumswohnungen, davon:
Bauträger Eigentum 9 %
Baugemeinschaften 14 %

Auszeichnungen/Zertifizierung
5. Rosenheimer Holzbaupreis 2020

Weiterführende Infos auf sdg21 (Fotogalerie, Videos, Pressemeldungen)
https://sdg21.eu/db/oekologische-siedlung-im-prinz-eugen-park

Quellen/Links
Informationsdienst Holz (2020): Ökologische Mustersiedlung Prinz-Eugen-Park in München. 20 S., Düsseldorf
pdf-Download: https://informationsdienst-holz.de/…Prinz-Eugen-Park_2020.pdf
DBU Bauband 4: Wohnquartier in Holz – Mustersiedlung in München. Edition Detail. 120 S., München
DETAIL-Beitrag vom 2.9.2020:
www.detail.de/artikel/prinz-eugen-park-js
Rosenheimer Holzbaupreis für den Wohnungsbau “Kleine Prinz”
www.rosenheimkreis.de/holzbaupreis2020-publikum/151-3-preis-wohnungsbau-der-kleine-prinz.html
Zahlreiche Fotos der fertiggestellten Holzbausiedlung und von den Baustellen. Eingesetzt wurden rund 5.000 m³ binderholz Brettsperrholz BBS:
www.binderholz.com/bauloesungen/quartier-prinz-eugen-park-muenchen-deutschland/
SZ-Beitrag vom 27.5.2019:
www.sueddeutsche.de/muenchen/oberfoehring-eine-frage-der-oekologie-1.4464832
Kurzbeschreibung: www.ingenieurholzbau.de/…prinz-eugen-park-muenchen
Projekt-Webseite der Stadt München
www.muenchen.de/…Projekte/Prinz-Eugen-Kaserne.html
Arbeitskreis Quartiersorganisationwww.prinzeugenpark.de
Übersicht der mitbauzentrale münchen (Beratung für gemeinschaftsorientiertes Wohnen) über die Wohnprojekte und Baugemeinschaften
www.mitbauzentrale-muenchen.de/…prinz-eugen-park.html

Adresse: Cosimastrasse 9, 81927 München

Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022 Text: Holger Wolpensinger

Ähnliche Projekte anzeigen:
Projektbeteiligte: ArchitekturWerkstatt Vallentin, B&O Bau Bayern GmbH, Binderholz (AT), Dressler Mayerhofer Rössler Architekten und Stadtplaner, GEWOFAG, H2R Architekten, Hable Architekten, Johannes Kaufmann Architektur, Kaden und Lager, Renggli AG, Zwischenräume Architekten und Stadtplaner, agmm architekten + stadtplaner, plan z architekten; Nation/Bundesland: Bayern, Deutschland; Charakteristik: Blockrand, Geschosswohnungsbau, Stadthaus, Wohnhof, Wohnprojekt; Holzbau: ; Geschosse: 07; Dekade: 2020-2022; Typ: Siedlung; Größe: 500- 999 XL